Saarbrücker Zeitung: Deutschland laut SPD-Finanzexperte Schneider „Eldorado“ für Geldwäsche

0
441

Saarbrücker Zeitung [Newsroom]
Saarbrücken (ots) – Der SPD-Finanzexperte und stellvertretende Fraktionschef Carsten Schneider hat die geplante Einführung einer Obergrenze für Zahlungen mit Bargeld verteidigt. Schneider sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstagausgabe): "In … Lesen Sie hier weiter…

Presseportal.de – Ressort Politik

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT